Kategorie: Blog

Rainer Schüle

Die Kunst der zielgruppengerechten Ansprache - Das Beispiel WEGen

Rainer Schüle

Wohnungseigentümergemeinschaften besitzen einen hohen Anteil am bewohnten Raum und dieser birgt viel Energieeinsparpotenzial. Bislang liegt die Sanierungsquote bei dieser Gruppe allerdings noch niedriger als im Durchschnitt. Woran das liegt – und warum sich das derzeit in Baden-Württemberg ändert – soll im Folgenden dargelegt werden.

mehr ...
Armin Scharf

Ach, das Fachwerk!

Armin Scharf

Ist eine gute Zukunft nur auf Kosten der Vergangenheit möglich? Ist die historische Bausubstanz verloren, weil deren Fassaden gedämmt werden müssen? Ja, sagen die einen, die sowieso immer dagegen sind. Dabei lässt sich beides verbinden – Energieeffizienz und Baugeschichte.

mehr ...
Ronny Meyer

Das große FAZ-Eigentor

Ronny Meyer

Mit 19 oder 20 hatte ich mal die Idee, mich mit grauem Hausmeisterkittel und Werkzeugkoffer verkleidet, ohne Eintrittskarte am ahnungslosen Sicherheitsposten (neudeutsch: "Security") vorbei durch den Hintereingang in ein Rockkonzert hineinzumogeln.

mehr ...
Hans-Gerd Heye

Wärmeschutz nicht auf die lange Bank schieben

Hans-Gerd Heye

Die Sonne scheint, es wird immer wärmer, da denkt doch keiner an baulichen Wärmeschutz. Dass ist zwar verständlich, aber im Grunde ein Fehler. Wenn Sie sich als stolzer Althausbesitzer schon im vergangenen Winter über den hohen Heizenergieverbrauch geärgert haben (vermutlich auch aufgrund der schlechten Wärmedämmung ihres Hauses), sollten Sie jetzt handeln.

mehr ...
Rainer Schüle

Wärmedämmung ist Mieterschutz

Rainer Schüle

Häufig war in den letzten Tagen und Wochen in den Medien von Mieterhöhung aufgrund von energetischen Sanierungen zu lesen. Seriöse und weniger seriöse Zeitungen, Radiosendung und Fernseh-Talkshows: Alle hatten sie etwas zum Thema zu sagen und oft war der Tenor ein sehr kritischer.

mehr ...
Armin Scharf

Patchwork? Nicht an der Fassade.

Armin Scharf

Leider gibt es Energieeffizienz nicht ganz umsonst, zumindest wenn man lediglich die Investitionen im Blick hat. Schrittweise vorzugehen ist durchaus sinnvoll, aber Teilstrecken sollten in einem Anlauf erledigt sein, auch die Dämmung der Fassaden.

mehr ...
Ronny Meyer

„Der große Wackel-Ruck“

Ronny Meyer

Der Spruch von den „vielen Köchen, die den Brei verderben“ hat sicherlich seinen Funken Wahrheit, doch wer echte Meilensteine in die Geschichte der Menschheit hineinbetonieren möchte, der schafft es nicht allein.

mehr ...
Rainer Schüle

Quartiere sind in. Und das zu Recht.

Rainer Schüle

Die Förderpolitik hat die Quartiere entdeckt. Die KfW-Bankengruppe bezuschusst inzwischen die Erstellung von energetischen Quartierskonzepten mit bis zu 65 Prozent, dazu wird noch ein Sanierungsmanager bezahlt.

mehr ...
Armin Scharf

Es geht auch ohne Putz an der Fassade

Armin Scharf

Marmor gibt es zwar noch keinen, aber allerlei andere Alternativen zur verputzten Fassadendämmung. Glasmosaike zum Beispiel. Oder Gneis, Glas oder Feinsteinzeug. Keine Spur von Verarmung also.

mehr ...

Letzte Kommentare

In Kooperation mit

Sponsoren Webseite

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen