Kategorie: Dämmung und Feuchteschutz

Fassade mit WDVS
Bei Sanierung ergibt Aufdopplung Sinn. Foto: Sto

Aufdopplung von WDVS erhöht die Energieeffizienz

Beim Aufdoppeln eines WDVS wird der Wärmeschutz verbessert, indem ein bestehendes WDV-System mit einer weiteren Schicht versehen wird. Ist bereits ein WDVS an der Fassade installiert, ist das eine gute Möglichkeit, die energetische Bilanz der Fassade weiter zu optimieren.

mehr ...

Dachdämmung ist auch in Eigenregie möglich

Wer heutzutage auf die Schnelle einen Handwerker benötigt, hat mitunter seine liebe Not. „Do it yourself“ (kurz: DIY) lautet dann die Lösung. Kleinere Bauarbeiten, etwa die Dämmung unterm Dach, können Heimwerker problemlos in Eigenregie erledigen, berichtet der Fachverband Mineralwollindustrie (FMI).

mehr ...

Dämmung verhindert Schimmel

Ein Gerücht, das sich hartnäcking hält ist, dass Dämmung zu Schimmel führt, weil "die Wände nicht mehr atmen können". Unser Blogger Ronny Meyer hat diesen Irrtum bereits in seinem Blogbeitrag vom Juni 2016 anschaulich widerlegt.

mehr ...

Dämmung der Kellerdecke beseitigt Fußkälte

Eine nachträgliche Wärmedämmung der Kellerdecke verbessert die Behaglichkeit im Haus, Fußkälte gehört der Vergangenheit an. Die Energieeinsparung ist ein weiterer Effekt. Dämmplatten gibt es aus zahlreichen Materialien. Mehr dazu hier im Film.

mehr ...

Vielfalt bei der Innendämmung verunsichert

Die Hersteller von Dämmstoffen bieten eine Vielzahl von Systemen für die Innendämmung an. Diese unterscheiden sich in erster Linie durch die Art und Weise, wie sie mit dem Dampfdiffusionsstrom in die Wandkonstruktion umgehen.

mehr ...
© istock / EnBauSa.de

Bauliche Maßnahmen gegen Algen an Fassaden

Die Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen aus Kiel hat untersucht, wovon die Besiedlung mit Algen abhängt. Bewuchs sei bei Dämmstoffstärken zwischen 40 und 80 Millimetern zu finden, aber auch bei größeren Dicken.

mehr ...

Letzte Kommentare

In Kooperation mit

Sponsoren Webseite

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen