Kategorie: Nachrichten

Neue Anwendungsnorm für WDVS

Die Norm DIN 55699 aus dem Jahr 2005 beschreibt die Grundsätze der fachgerechten Verarbeitung von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS).  Jetzt ist eine neue Fassung (2017-08) der Norm veröffentlicht worden. Diese kann ab sofort beim Beuth-Verlag als PDF- oder Druckfassung bezogen werden.

mehr ...

Umfrage: Recycling von Dämmstoffen geht voran

Alle Baustoffhersteller sind durch das Kreislaufwirtschaftsgesetz aufgefordert, ihre Recyclingquoten bis 2020 zu verbessern. Eine Umfrage der „Hessischen Energiespar-Aktion“ unter den Dämmstoffherstellern brachte erfreuliches zu Tage. Alle Hersteller von Dämmstoffen entwickeln Wege zu einem vermehrten Recycling.

mehr ...

Fassadendämmung – Broschüre klärt auf

Die Verbraucherzentrale NRW hat eine neue Broschüre zum Thema Fassadendämmung entwickelt, um Verbraucher vor der Hintergrund der anhaltenden Diskussionen umfassend aufzuklären. Auch Kritikpunkte und Schwachstellen würden aufgegriffen, so die Macher.

mehr ...

ZVDH begrüßt dauerhafte Lösung zur HBCD-Entsorgung

Am 7. Juli 2017 hat der Bundesrat einer neuen Verordnung zugestimmt, die die Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoffen wieder vereinfacht. Vor allem das Dachdeckerhandwerk hatte unter der Neuregelung gelitten, die am 30. September 2016 in Kraft getreten war. Nach Informationen des Dachdecker-Verbandes ZVDH tritt die neue Verordnung ab 1. September 2017 in Kraft.
mehr ...

Hochhausbrand in London: Falscher Dämmstoff beschuldigt

Für den Hochhausbrand des „Grenfell Tower“ in London wird in Deutschland derzeit der Dämmstoff Polystyrol verantwortlich gemacht. Die Bilder vom Brand beweisen jedoch etwas anderes: Die Fassade des Londoner „Grenfell Tower“ ist keineswegs mit Polystyrol gedämmt, sondern mit Polyurethan-Hartschaum (PU), berichtet der Energiespar-Experte Werner Eicke-Hennig. Hier sein Beitrag zum Thema.

mehr ...

Baugewerbe begrüßt die verabschiedete HBCD-Regelung

Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) begrüßt die vom Bundeskabinett beschlossene POP-Abfall-Überwachungs-Verordnung zu HBCD-haltigen Abfällen. ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa: „Damit ist eine einheitliche und praktikable Regelung für die Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoffen sicher gestellt.“

mehr ...

Letzte Kommentare

In Kooperation mit

Sponsoren Webseite

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen