Umweltfreundlich Graffiti entfernen auf WDVS-Fassaden

25. Juli 2014

Bei Graffiti-Künstlern stehen WDVS-Fassaden, die meist weiß oder mit hellen Farben gestrichen sind, hoch im Kurs. Die Reinigungsmaschine Tornado ACS von Systeco hilft beim schonenden Entfernen der Graffitis.

Zu finden sind Graffitis in jeder Größe auf Fassaden, Denkmälern, Brücken und anderen Bauwerken. Betroffene wissen, wie schnell sie sich vermehren und dass es ratsam ist, sie zügig zu entfernen. Dazu kommt, dass die Sprühaktionen leichter zu beseitigen sind, je früher man eingreift. Dies gilt besonders für die Südseite eines Objektes.

Systeco hat ein Gerät entwickelt, mit dem sich Graffitis auf allen mineralischen Oberflächen rückstandslos entfernen lassen ohne die Umwelt zu belasten. Die Reinigungstechnik ist speziell für WDVS-Fassaden geeignet, da weder die empfindliche Putzschicht noch die dahinterliegende Dämmschicht beschädigt werden. Die Reinigung kann im Publikumsverkehr erfolgen, Absperrungen sind nicht notwendig.

Die patentierte Unterdruckstrahltechnik ermöglicht ein sauberes und umweltfreundliches Arbeiten. Das Reinigungsgerät ist in wenigen Minuten aufgebaut und einsatzbereit. Die aufwendige Entsorgung von verschmutzten Reinigungsmitteln entfällt, da ohne Hochdruck, Wasser und Chemie gereinigt wird.

Die Reinigungstechnik eignet sich auch für Graffitis auf Klinker, Naturstein, Beton, Farbanstrich, Fliesen, Kunststoff und vielen anderen Untergründen und ist damit eine Alternative zum Hochdruckreiniger und dem Trockeneisstrahlen. Die minimal-abrasive Arbeitsweise schont die zu bearbeitende Oberfläche. Durch den geschlossenen Kreislauf wird keine Arbeitsschutzkleidung benötigt.

 

Quelle: Systeco

 

Schlagworte:

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren



Der Verlag speichert Ihre Daten und verwendet Sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens, bzw. Ihrer Bestellung. Der Speicherung können Sie jederzeit widersprechen. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von C. Maurer Fachmedien.

Letzte Kommentare

In Kooperation mit

Sponsoren Webseite

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen