Holzfaser-Dämmplatten erhalten Zulassung auf Mauerwerk

26. Februar 2018

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat für die im Trockenverfahren hergestellten Dämmplatten aus dem Holzfaser-Wärmedämmverbundsystem STEICOsecure Timber eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für die direkte Verklebung auf mineralischen Untergründen erteilt.

Damit eignet sich das System nun auch für die Mauerwerkssanierung. Als Putzträgerplatten sind in der neuen Zulassung die Trockenverfahrensplatten STEICOprotect dry geregelt. Der Typ „M dry“ weist eine Rohdichte von ca. 140 kg/m³ und eine Wärmleitfähigkeit von 0,042 W/(m*K) auf. Der Typ „H dry“ verfügt hingegen über über eine Rohdichte von ca. 180 kg/m³ und eine Wärmeleitfhähigkeit von 0,045 W/(m*K). Beide Typen werden in einer Dicke bis 200 mm in handlichen Formaten von 1.325 x 600 mm angeboten. Darüber hinaus sind Großformatplatten mit einer Dicke bis 160 mm und einem maximalen Format von 1.250 x 3.000 mm ebenfalls in der Zulassung geregelt.

Die Holzfaser-Dämmplatten werden mit Klebemörtel direkt auf Mauerwerk angebracht und mit Dämmstoffdübeln gesichert. Der Zuschnitt der Dämmplatten erfolgt mittels üblichen Holzbearbeitungswerkzeugen wie Kreis-, Stich- oder Säbelsägen. Für Präzisisions- und Gehrungsschnitte steht mit dem STEICO isoflex-cut Zuschnittsystem außerdem eine baustellengerechte Schneidelösung für Dämmplatten bis 200 mm Stärke bereit. Die STEICO WDVS-Verarbeitungsanleitung zeigt detailliert alle Verarbeitungsschritte und beleuchtet wichtige Anschlussdetails wie fachgerechte Sockelausführungen.

 

Quelle: Steico


 

Schlagworte:

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren



Der Verlag speichert Ihre Daten und verwendet Sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens, bzw. Ihrer Bestellung. Der Speicherung können Sie jederzeit widersprechen. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von C. Maurer Fachmedien.

Letzte Kommentare

In Kooperation mit

Sponsoren Webseite

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen