DAW startet Dialog-Plattform zur Wärmedämmung

06. Februar 2014

Der Baufarben- und Dämmsystemhersteller DAW SE hat für alle Interessensgruppen eine Dialog-Plattform zum viel diskutierten Thema Wärmedämmung gestatet. Für das Frühjahr 2014 ist eine erste Diskussionsrunde mit externer Beteiligung geplant.

DAW vertreibt über ihre Tochtergesellschaften Caparol, alsecco und Alligator energiesparende Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) an professionelle Verarbeiter. Dr. Ralf Murjahn, Vorsitzender der Geschäftsleitung ist überzeugt, dass die Dämmung von Bestandgebäuden und Neubauten eine besonders effektive Lösung mit großem Zukunftspotenzial ist, um die nationalen und internationalen Klimaschutzziele zu erfüllen.

Daher will die DAW-Gruppe zur Versachlichung der öffentlichen Debatte über Wärmedämmung beitragen. In der Kritik würden Aspekte wie etwa Kosten-Nutzen-Verhältnis, Entsorgung oder Ästhetik und Gestaltung zum Teil emotional und einseitig dargestellt.

Die Dialog-Plattform mit dem Titel "Zukunft Wärmedämmung" soll einen offenen Austausch mit den DAW-Stakeholdern, das heißt Interessengruppen wie beispielsweise Architekten, Investoren, Verbänden und Endverbrauchern ermöglichen. Sie bietet die Möglichkeit, Anregungen, Wünsche und Kritikpunkte der verschiedenen Teilnehmer aufzunehmen und konstruktiv zu diskutieren.

„Das Ziel ist, gemeinsam Lösungen für die Zukunft der Wärmedämmung zu entwickeln“, betont DAW-Nachhaltigkeitsmanagerin Bettina Klump-Bickert, die den Dialog unternehmensintern koordiniert.

Der Dialogprozess wird von der Agentur Dialog Basis begleitet. Er erfolgt durch mehrere aufeinander aufbauende Workshops unter Beteiligung der verschiedenen Interessengruppen.

Dialog Basis mit Sitz in Dettenhausen bei Tübingen ist eine wissenschaftlich orientierte, interdisziplinäre Dialog-Organisation mit hoher methodischer Fachkompetenz für Bürgerbeteiligung und Stakeholder-Dialoge.

 

Schlagworte:

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren



Der Verlag speichert Ihre Daten und verwendet Sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens, bzw. Ihrer Bestellung. Der Speicherung können Sie jederzeit widersprechen. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von C. Maurer Fachmedien.

Letzte Kommentare

In Kooperation mit

Sponsoren Webseite

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen