Energieeinsparung

Energieeinsparung

Bei Ingenieur Karl zeichnen Datenlogger den Energieverbrauch auf.

Brandklassen

Brandklassen

Nationale Prüfverfahren für das Brandverhalten von Baustoffen werden abgelöst.

Videos auf YouTube

Videos auf YouTube

Mit Info-Videos sind wir nun auch auf YouTube vertreten. Schauen Sie doch vorbei.

Innendämmung

Innendämmung

Wenn die Fassade erhalten bleiben soll, bietet sich die Innendämmung an.

Richtig dämmen

Richtig dämmen

Ein Film vom HR mit Ronny Mayer zeigt, wie richtig gedämmt wird.

Vielfalt ermöglichen

Vielfalt ermöglichen

Gestaltungsfreiheit am Bau gibt es nicht wirklich, wohl aber Gestaltungsvielfalt.

Nachrichten

Die Maßnahmen, die zur energetischen Sanierung von Gebäuden führen sollen, gehen an den Hauseigentümern vorbei. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für den FMI Fachverband Mineralwolleindustrie hervor. mehr

Blog: Aktueller Beitrag von Armin Scharf

Anders denken? Unbedingt!

Armin Scharf

Armin Scharf

Gedämmte Häuser sind bessere Häuser – eigentlich. Dennoch wird der „Dämmwahn“ oder der langsame Tod jeglicher Baukultur ausgerufen. Der Jammer ist so groß wir laut. Nur: Wer klagt, verliert. Sinnvoller wäre es, weiter zu denken. Das aber strengt an. mehr lesen

Blog: Aktueller Beitrag von Rainer Schüle

Ein gutes Beispiel ist der beste Lehrmeister

Rainer Schüle

Rainer Schüle

Wenn man als Effizienzexperte Sanierungswillige berät, stehen viele gute Argumente auf „der Pro-Liste“: Mit einer Sanierung kann man Kosten einsparen, das Klima schützen, die Wohnqualität erhöhen, den Wert der Immobilie steigern usw. Gute Energieberater beten diese Liste nachts um halb vier herunter, auch wenn sie aus dem Tiefschlaf schrecken. Es gibt aber etwas, das immer besser wirkt als jedes noch so stichhaltige theoretische Argument – das gute Beispiel. mehr lesen

Blog: Aktueller Beitrag von Hans-Gerd Heye

WDVS: Ein Baustein für den sommerlichen Hitzeschutz

Hans-Gerd Heye

Hans-Gerd Heye

Mittlerweile hat uns endlich der Sommer erreicht. Aber wie das mit dem Wetter nun mal so ist so ganz zufrieden sind wir nie. Im Sommer stöhnt so mancher über zu große Hitze – auch in den Gebäuden. Schließlich erwärmt die intensive Sonneneinstrahlung unweigerlich das Gebäudeinnere, das bei mangelhaftem Sonnenschutz (vor allem der Fenster!) zu einer oft unangenehmen Überhitzung führen kann. Eine Kühlung der Räume durch Klimatisierung treibt wiederum den Energieverbrauch in die Höhe. mehr lesen

 

 

Fakten: Aktuelle Beiträge

Anforderungen der EnEV bei einer Putzerneuerung

Das BBSR hat sich mit der Frage beschäftigt, wie die Regelungen der EnEV 2014 auszulegen sind, wenn der Putz an der Außenfassade erneuert wird. Danach greift die EnEV nur, wenn der alte Putz abgeschlagen wird. mehr

Wie Wärmedämmung und Behaglichkeit zusammenhängen

Eine hohe Raumtemperatur allein reicht nicht aus, um sich in einem Raum behaglich zu fühlen. Wichtig ist außerdem die Temperatur der Wände. Dr. Hartwig Künzel vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) erläutert im Film die Zusammenhänge. mehr

Dämmung: Tipps für die Handwerkersuche

Wer bei der Dämmung auf Nummer Sicher gehen will, der beauftragt damit einen Fachmann. Um einen geeigneten Handwerker für die Arbeiten zu finden, sollten Sie eine Reihe Fragen beantworten, empfiehlt Arnold Drewer vom Paderborner IpeG-Institut. mehr

WDVS und Denkmalschutz: Profilierte Sanierung

Bossen, Gesimse und Putzspiegel kennzeichnen sechs unter Denkmalschutz stehende Mehrfamilienhäuser in Cottbus. Bei der Modernisierung kam es darauf an, die energetische Sanierung mit den denkmalpflegerischen Vorgaben „unter einen Hut“ zu bringen. mehr

 

Das berichten die Anderen:

Radiobeitrag im Deutschlandfunk

Wie lohnend ist eine Wärmedämmung?

Anbringung von Dämmung © Armin Weigel / dpa

© Armin Weigel / dpa

Im Deutschlandfunk berichtet Lisa Weiss in der Sendung Umwelt und Verbraucher vom 22. Mai 2015 zum Thema “Renovierung: Wie lohnend ist eine Wärmedämmung?”. Antworten fand sie auf dem Wärmeschutztag des Forschungsinstituts für Wärmeschutz. Das Institut hat in einer Studie Parameter aufgestellt, mit denen man berechnen kann, wie lange es für ein bestimmtes Haus dauert, bis die Energieersparnis die Dämmkosten aufwiegt. Hier geht es zum Beitrag, der auch als Textversion abrufbar ist: mehr

SWR2 Geld, Markt, Meinung

Überschätzt oder alternativlos? Kosten und Nutzen des Dämmens

Ohne gedämmte Gebäude werden wir es nicht schaffen, unseren CO 2- Ausstoß zu senken und unsere Klimaziele zu erreichen. Aber das Dämmen ist ins Gerede gekommen. Zu teuer sei es, so die Vorwürfe, außerdem zu wenig effektiv – ein Konjunkturprogramm für Handwerker. Außerdem sei das verwendete Styropor umweltschädlich und brenne schnell. Lohnt es sich zu dämmen – und wenn ja – für wen? Gibt es Alternativen zum Styropor? Können wir angesichts des Klimawandels überhaupt darauf verzichten? mehr

ARD-Bericht zu Wärmedämmung, Energieausweis und Sanierung

ARD Buffet Sendung mit Hans Weinreuter von der Verbraucherzentrale

© ARD

Mit Fragen der Gebäudesanierung beschäftigt sich die ARD-Sendung Buffet vom 22. August. Hans Weinreuter von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geht im Gespräch mit der Redakteurin auf Fragen nach der richtigen Dämmung für unterschiedliche Bauteile und Fragen zum Brandschutz und zur „atmenden Wand“ ein. Hier geht es zum Video: mehr

Tagesschau-Interview zu energetischer Gebäudesanierung

“Hohe Einsparung beim Heizen möglich”

Gut gedämmte Gebäude sparen Heizkosten und senken den CO2-Ausstoß. Mieterbund und Hausbesitzer sind aber mit den derzeitigen Sanierungsregeln unzufrieden und legten nun einen Reformvorschlag vor. Im tagesschau.de-Interview erläutert WDR-Energieexperte Jürgen Döschner, was die energetische Gebäudesanierung bringt und warum deren Finanzierung so umstritten ist. Hier geht es zum Interview: mehr

Letzte Kommentare

  • zu Die lieben KollegenAuch jetzt schreibt dieser Richard Haimann noch unglaublichen Blödsinn. Schlimmer, er informiert falsch. In der "Welt" http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article143277104/Der-Ostsee-Blick-ist-kaum-noch-zu-bezahlen.html lobpreist er den
  • zu Dämmen im Herbst: Darauf ist zu achten!Naja, ich weiß nicht, ob ich Wolfang da so ganz zustimmen kann.... Bei meinem Hausbau lief das damals ähnlich und
  • zu Kein Märchen: Entsorgung von Styropor kein ProblemGerade versuche ich, EPS-Platten aus unserem gekauften Haus zu entsorgen. Die Platten waren unterm Fußboden verbaut, die Mengen sind überschaubar

Wir bloggen auch bei