Energieeinsparung

Energieeinsparung

Bei Ingenieur Karl zeichnen Datenlogger den Energieverbrauch auf.

Brandklassen

Brandklassen

Nationale Prüfverfahren für das Brandverhalten von Baustoffen werden abgelöst.

Videos auf YouTube

Videos auf YouTube

Mit Info-Videos sind wir nun auch auf YouTube vertreten. Schauen Sie doch vorbei.

Innendämmung

Innendämmung

Wenn die Fassade erhalten bleiben soll, bietet sich die Innendämmung an.

Richtig dämmen

Richtig dämmen

Ein Film vom HR mit Ronny Mayer zeigt, wie richtig gedämmt wird.

Vielfalt ermöglichen

Vielfalt ermöglichen

Gestaltungsfreiheit am Bau gibt es nicht wirklich, wohl aber Gestaltungsvielfalt.

Nachrichten

Ein Team vom Institut für Architekturtechnologie der TU Graz hat gemeinsam mit dem Wärmedämm-Spezialisten Sto im Projekt "facade4zeroWaste" ein sortenrein trennbares Fassadensystem entwickelt. Dafür gab es den Europäischen Recycling Preis 2015. mehr

 

Blog: Aktueller Beitrag von Armin Scharf

Dreidimensional Dämmen

Armin Scharf

Armin Scharf

Dreidimensional waren Fassaden eigentlich immer – Vor- und Rücksprünge gliedern Gebäudehüllen, horizontal wie vertikal, prägnant oder subtil. Und doch erleben wir derzeit, wie die Architektur plastischer, ja skulptural wird. Nicht zuletzt digitale Prozesse machen dies möglich – und auch bezahlbar. mehr lesen

Blog: Aktueller Beitrag von Hans-Gerd Heye

Naturdämmstoffe – ein wertvolles Nischenprodukt

Hans-Gerd Heye

Hans-Gerd Heye

Bei der Festlegung des Wärmeschutzes eines Gebäudes sind sehr differenzierte Ansprüche zu berücksichtigen, dass ist unseren Blog-Lesern angesichts zahlreicher Kommentare und begleitender Fachinformationen mittler­weile bewusst. So wünschen sich z. B. Bauherren mit hoher ökologischer Präferenz bei Wärmedämm-Maßnah­men an ihrem Haus oft ein reines Naturprodukt als Dämmstoff. Als mögliche Alternativen zu herkömmlichen Dämmstoffprodukten wie Styropor und Mineralwolle werden deshalb von diversen Herstellern sogenannte Naturdämmstoffe angeboten. mehr lesen

 Blog: Aktueller Beitrag von Rainer Schüle

Energiewende: Zu langsam, wenn die Unterstützung des Staates fehlt

Rainer Schüle

Rainer Schüle

Leider ist der Steuerbonus für energetische Investitionen in den Gebäudebestand gescheitert. Vielleicht klappt es in einem neuen Anlauf – und wenn nicht, muss eine Alternative her: Ohne finanzielle Anreize für Sanierer droht Deutschland sonst, seine selbst gesetzten Klimaziele zu verpassen. Eigentlich waren sich alle einig, dass das Instrument der Steuerleichterung kommen muss, um der Sanierungsrate in Deutschland endlich einen entscheidenden Schub zu geben. Bis der Freistaat Bayern im Bundesrat das Vorhaben im vergangenen Februar erneut kippte. mehr

 

 

Fakten: Aktuelle Beiträge

Anforderungen der EnEV bei einer Putzerneuerung

Das BBSR hat sich mit der Frage beschäftigt, wie die Regelungen der EnEV 2014 auszulegen sind, wenn der Putz an der Außenfassade erneuert wird. Danach greift die EnEV nur, wenn der alte Putz abgeschlagen wird. mehr

Wie Wärmedämmung und Behaglichkeit zusammenhängen

Eine hohe Raumtemperatur allein reicht nicht aus, um sich in einem Raum behaglich zu fühlen. Wichtig ist außerdem die Temperatur der Wände. Dr. Hartwig Künzel vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) erläutert im Film die Zusammenhänge. mehr

Dämmung: Tipps für die Handwerkersuche

Wer bei der Dämmung auf Nummer Sicher gehen will, der beauftragt damit einen Fachmann. Um einen geeigneten Handwerker für die Arbeiten zu finden, sollten Sie eine Reihe Fragen beantworten, empfiehlt Arnold Drewer vom Paderborner IpeG-Institut. mehr

WDVS und Denkmalschutz: Profilierte Sanierung

Bossen, Gesimse und Putzspiegel kennzeichnen sechs unter Denkmalschutz stehende Mehrfamilienhäuser in Cottbus. Bei der Modernisierung kam es darauf an, die energetische Sanierung mit den denkmalpflegerischen Vorgaben „unter einen Hut“ zu bringen. mehr

 

Das berichten die Anderen:

SWR2 Geld, Markt, Meinung

Überschätzt oder alternativlos? Kosten und Nutzen des Dämmens

Ohne gedämmte Gebäude werden wir es nicht schaffen, unseren CO 2- Ausstoß zu senken und unsere Klimaziele zu erreichen. Aber das Dämmen ist ins Gerede gekommen. Zu teuer sei es, so die Vorwürfe, außerdem zu wenig effektiv – ein Konjunkturprogramm für Handwerker. Außerdem sei das verwendete Styropor umweltschädlich und brenne schnell. Lohnt es sich zu dämmen – und wenn ja – für wen? Gibt es Alternativen zum Styropor? Können wir angesichts des Klimawandels überhaupt darauf verzichten? mehr

ARD-Bericht zu Wärmedämmung, Energieausweis und Sanierung

ARD Buffet Sendung mit Hans Weinreuter von der Verbraucherzentrale

© ARD

Mit Fragen der Gebäudesanierung beschäftigt sich die ARD-Sendung Buffet vom 22. August. Hans Weinreuter von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geht im Gespräch mit der Redakteurin auf Fragen nach der richtigen Dämmung für unterschiedliche Bauteile und Fragen zum Brandschutz und zur „atmenden Wand“ ein. Hier geht es zum Video: mehr

Tagesschau-Interview zu energetischer Gebäudesanierung

“Hohe Einsparung beim Heizen möglich”

Gut gedämmte Gebäude sparen Heizkosten und senken den CO2-Ausstoß. Mieterbund und Hausbesitzer sind aber mit den derzeitigen Sanierungsregeln unzufrieden und legten nun einen Reformvorschlag vor. Im tagesschau.de-Interview erläutert WDR-Energieexperte Jürgen Döschner, was die energetische Gebäudesanierung bringt und warum deren Finanzierung so umstritten ist. Hier geht es zum Interview: mehr

Letzte Kommentare

Wir bloggen auch bei