Energieeinsparung

Energieeinsparung

Bei Ingenieur Karl zeichnen Datenlogger den Energieverbrauch auf.

Brandklassen

Brandklassen

Nationale Prüfverfahren für das Brandverhalten von Baustoffen werden abgelöst.

Videos auf YouTube

Videos auf YouTube

Mit Info-Videos sind wir nun auch auf YouTube vertreten. Schauen Sie doch vorbei.

Innendämmung

Innendämmung

Wenn die Fassade erhalten bleiben soll, bietet sich die Innendämmung an.

Richtig dämmen

Richtig dämmen

Ein Film vom HR mit Ronny Mayer zeigt, wie richtig gedämmt wird.

Vielfalt ermöglichen

Vielfalt ermöglichen

Gestaltungsfreiheit am Bau gibt es nicht wirklich, wohl aber Gestaltungsvielfalt.

Nachrichten

Wärmedämm-Maßnahmen führen zu Schimmel, sind brandgefährlich, verunstalten Wohnhäuser – und rechnen sich finanziell nicht. Zu diesen und anderen Auffassungen rund um den baulichen Wärmeschutz haben jetzt fünf Institutionen mehr

 

ARD-Bericht zu Wärmedämmung, Energieausweis und Sanierung

ARD Buffet Sendung mit Hans Weinreuter von der Verbraucherzentrale

© ARD

Mit Fragen der Gebäudesanierung beschäftigt sich die ARD-Sendung Buffet vom 22. August. Hans Weinreuter von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geht im Gespräch mit der Redakteurin auf Fragen nach der richtigen Dämmung für unterschiedliche Bauteile und Fragen zum Brandschutz und zur „atmenden Wand“ ein. Hier geht es zum Video: mehr

 

Blog: Aktueller Beitrag von Hans-Gerd Heye

Dämmen im Herbst: Darauf ist zu achten!

Hans-Gerd Heye

Hans-Gerd Heye

Jetzt noch dämmen – oder besser nicht? Das fragt sich angesichts des nahenden Winters der eine oder andere Leser. Ich will nicht den Oberschlaumeier spielen und niemanden vom sofortigen Dämmen abhalten. Aber der Hausbesitzer, der noch im Herbst schnell vor dem ersten Frost baulichen Wärmeschutz auf die Fassade bringen will, hat schon aus Gründen der sorgfältigen Planung den optimalen Zeitpunkt aus meiner Sicht verpasst. mehr

Blog: Aktueller Beitrag von Rainer Schüle

Wissen Sie, was Ihr Nachbar vorhat?

Rainer Schüle

Rainer Schüle

Wer gemeinsam mit anderen saniert, spart Kosten und schafft sinnvolle Synergien. Beim Heizöl kennen manche das sicher schon: Wenn es im Herbst darum geht, die Vorräte aufzufüllen, kauft nicht jeder Hausbesitzer das Öl individuell beim Lieferanten ein, sondern man tut sich zusammen, kann dadurch eine größere Menge abnehmen und spart pro Haus erheblich an Kosten. Auch bei der Haussanierung könnte es sich lohnen, sich mit Gleichgesinnten zusammenzutun. Die gemeinschaftliche Sanierung kann ein attraktives Angebot für Hausbesitzer sein, die damit Kosten sparen und sinnvolle Synergien nutzen können. mehr

 

Fakten: Aktuelle Beiträge

Wie Wärmedämmung und Behaglichkeit zusammenhängen

Eine hohe Raumtemperatur allein reicht nicht aus, um sich in einem Raum behaglich zu fühlen. Wichtig ist außerdem die Temperatur der Wände. Dr. Hartwig Künzel vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) erläutert im Film die Zusammenhänge. mehr

Dämmung: Tipps für die Handwerkersuche

Wer bei der Dämmung auf Nummer Sicher gehen will, der beauftragt damit einen Fachmann. Um einen geeigneten Handwerker für die Arbeiten zu finden, sollten Sie eine Reihe Fragen beantworten, empfiehlt Arnold Drewer vom Paderborner IpeG-Institut. mehr

WDVS und Denkmalschutz: Profilierte Sanierung

Bossen, Gesimse und Putzspiegel kennzeichnen sechs unter Denkmalschutz stehende Mehrfamilienhäuser in Cottbus. Bei der Modernisierung kam es darauf an, die energetische Sanierung mit den denkmalpflegerischen Vorgaben „unter einen Hut“ zu bringen. mehr

 

Das berichten die Anderen:

Tagesschau-Interview zu energetischer Gebäudesanierung

“Hohe Einsparung beim Heizen möglich”

Gut gedämmte Gebäude sparen Heizkosten und senken den CO2-Ausstoß. Mieterbund und Hausbesitzer sind aber mit den derzeitigen Sanierungsregeln unzufrieden und legten nun einen Reformvorschlag vor. Im tagesschau.de-Interview erläutert WDR-Energieexperte Jürgen Döschner, was die energetische Gebäudesanierung bringt und warum deren Finanzierung so umstritten ist. Hier geht es zum Interview: mehr

Letzte Kommentare

  • zu Das große FAZ-Eigentorwarum, Herr Wein? erstens behauptet KF Dinge, die sich einfach (durch das oben vorgestellte Experiment) falsifizieren lassen. zweitens meldet er
  • zu Das große FAZ-EigentorHerr Drewer , was Sie schreiben ist unterste Schublade!
  • zu Weniger ist mehrein sehr guter Artikel - nur: wird der hier denn von den Skeptikern gelesen? Wohne selber seit 20 Jahren in

Wir bloggen auch bei